Make-up Artist Meisterschaft...

Wie ihr vielleicht auf facebook gesehen habt, habe ich vergangenen Samstag an dem Wettbewer_6561789497b „Make up Artist of the year 2013“ teilgenommen, die von Gabriele Hajek-Renner veranstaltet wurde. Stattgefunden hat das Ganze im Rahmen der Messe La Donna in der Wiener Stadthalle. Insgesamt gab es drei Kategorien :

  • Glamour (Newcomer – Ausbildungsstart durfte nicht länger als 1,5 Jahre zurück liegen, wurde aber ehrlicherweise nicht überprüft)
  • Avantgarde (kreatives Beautymakeup)
  • Human vs. Nature (Face- und Bodypainting)

pro Kategorie wurden drei SiegerInnen mit Pokal, Bargeld und Schminkgutscheinen geehrt.

Das Thema „Glamour“ sollte sich sowohl in Makeup, Outfit als auch Haaren wieder finden und stimmig sein. Fokus war ein auf der Straße tragbares Abendmakeup  - dass der Begriff der Tragbarkeit recht unterschiedlich interpretiert wurde, seht ihr an den Fotos ;)

Das Ergebnis wurde von einer Fachjury und später auf der Showbühne der La Donna von einer Promijury bewertet. Leider haben wir kaum Feedback zu unserer Arbeit bekommen, was ich sehr schade  finde – man (bzw ich ;)) möchte ja doch möglichst viel von einem solchen Bewerb mitnehmen und dazu lernen.

 

_2920352373

Schön hätte ich es gefunden, wenn jeder kurz die Möglichkeit bekommen hätte kurz zu erklären was er sich eigentlich gedacht bzw welches Konzept hinter der jeweiligen Arbeit steht...

Hier ein paar Fotos vom Laufsteg - beachtet bitte meinen unglaublich doofen Blick.. ich sollte echt lernen meine Gesichtsmuskeln zu beherrschen :D (zum Glück ist mein Model angehende Logopädin :D).

_3663501623 _4642932448 _4498766795

Die Fachjury...

_8989981667 _0022130114

Wie ihr bei meinen Arbeiten bestimmt schon erkannt habt, bin ich nicht so der Glitzer- und Schnickschnacktyp - für mich ist die Gratwanderung bei der Verwendung von Glitzer und all dem Zeugs zwischen "ästethisch" und "zu viel des Guten" recht eng, ich bin halt spießig ;)

_0110722524

Für mich sollte mein Makeup also ein modernes, straightes Red Carpet Makeup  sein (was von einem Jurymitglied übrigens auch positiv erwähnt wurde – „endlich mal ein cleanes, sauberes Makeup ohne Schörkeleien“ ). Eine kühle Diva wollte ich erschaffen...

_0348123136

Meine bezaubernde Freundin Sabine passte für mein Thema perfekt, fand ich – sie hat eine sehr anmutige, klassische Eleganz und ist unglaublich wandelbar. Was sagt ihr?

_6619231130

Unter die ersten Drei bin ich mit meiner Leistung leider nicht gekommen – wie ihr sehen könnt wäre es in diesem Fall wohl besser gewesen Federn, Glitzer und Pailletten miteinzubeziehen um einen der wirklich schönen, von Gabriele Hajek-Renner handgefertigten Pokale zu ergattern, aber das bin ich halt einfach nicht ;)

Hier die GewinnerInnen meiner Kategorie – herzliche Gratulation!

_5684995569

1., 2. und 3. Platz in der Kategorie "Glamour" - v.l.n.r

make up artist meisterschaft gewinnerAlso mal ganz ehrlich, natürlich habe ich mitgemacht und auch auf das nichtexistente Treppchen zu steigen, aber ich habe die Niederlage ganz gut verkraftet :D Lustig wars in jedem Fall– ich habe einige liebe Kolleginnen wieder getroffen und wir hatten eine schöne Zeit. Und irgendwie habe ich eine neue Seite an mir kennen gelernt: Ich war sehr zufrieden mit der Leistung, die ich innerhalb dieser Stunde erbracht habe - das kommt nicht so oft vor ;)

Neues Bild

Das tolle Kleid habe ich übrigens bei amazon bestellt - ich mags total ♥

_5068912784

Danke an alle, die mir die Daumen gedrückt haben und auch an Sabine nochmal ein ganzes großes Danke für deine Zeit und Unterstützung!

Carina

Fotos: Hans Krist