Lippenbekenntnisse...

Keine Macht der kalten Jahreszeit!

Heute möchte ich euch kurz ein Produkt, das ich entdeckt habe, vorstellen. Gehts euch auch so? Sobald es kalt wird, habe ich immer recht rasch mit brennenden, trockenen Lippen zu kämpfen und ich HASSE es, weil ich ein Lippenfan bin und es gar nicht mag, wenn die wie zwei getrocknete Apfelspalten aussehen…propolis 3

 Worum geht’s?

Ein supertolles Produkt für die kalte Jahreszeit ist die Propolis Hautsalbe von zirkulin, die ich für 7,95 € (vielleicht auch ein bisschen weniger, ich bin nicht ganz sicher). Diese kleine Tube verspricht „Hautpflege aus dem Bienenstock“ – süßer Slogan irgendwie ;). Ihr könnt die Salbe für alle trockenen Hautstellen und eben auch die Lippen benutzen.

Propolis ist ein natürlicher Wirkstoff aus dem Bienenstock mit Bakterien-hemmenden Eigenschaften. Es fördert die natürliche Erneuerung der Hautzellen und beruhigt empfindliche oder gereizte Haut. Ergänzt wird die Wirkung von Propolis durch die pflegenden und entspannenden Eigenschaften von Kamille und Salbei (Produktbeschreibung von zirkulin).

Bei dem Geruch scheiden sich vermutlich die Geister – ich mag ihn nicht so sehr. Er erinnert mich an diese Bienenwachsplatten, aus denen ich als Kind – wie ich finde - hässliche Kerzen gerollt habe, die immer umgefallen sind, weil ich sie mit meinen kleinen dicken Fingerchen so schief rollte.

Wie wird’s benutzt? propolis 2

Propolis-Hautsalbe wird zur regelmäßigen Pflege von empfindlicher Haut besonders empfohlen. Sie ist bewährt bei Hautreizungen, trockener, rissiger oder rauher Haut sowie zur Vorbeugung von Hautunreinheiten, wie z.B. Pickel oder Mitessern. Auch zur nachhaltigen Pflege von spröden, aufgesprungenen Lippen und zur Beruhigung der sensiblen Haut nach einem Sonnenbrand ist Propolis-Hautsalbe mit Salbei und Kamille sehr gut geeignet (Produktbeschreibung von zirkulin).

Ich benutze die Salbe gerne vor dem Schlafengehen oder auch mal zwischendurch, wenn die Lippen spannen – abgesehen von dem Geruch und dem gewöhnungsbedürftigen süßlichen Geschmack bin ich echt sehr angetan, weil sie die Lippen so weich macht und toll pflegt. Optimal auch nach einem kurzen Lippenpeeling (Zahnbürste oder Zucker&Öpropolis hautsalbel vermengen, auf die Lippen auftragen, nach einiger Zeit leicht runter rubbeln). Gestern Abend habe ich sie auch fürs ganze Gesicht benutzt - einfach mal um zu sehen was es macht. Morgens wirkte meine Haut ganz weich und sah schön aus.

Was sind eure Winterpflegetipps für die empfindliche Lippenpartie?

Carina

PS: Wer eine Bienenallergie hat, bitte Finger weg!