Tages-Makeup...

... Schritt für Schritt, leicht gemacht!

Die letzte Schritt-für-Schritt Schminkanleitung ist ja schon ein Weilchen her - von den Sommersprossen und der leichten Bräune ist leider nichts mehr übrig. Stattdessen bin ich wieder kreideblass und meine Haare haben vor einigen Tagen beim Friseur auch eine gedecktere Winterfellfarbe angenommen. Zeit also für ein weniger sommerliches Make-up. Ich habe großteils auf Drogerieprodukte zurück gegriffen, die ihr leicht bekommen könnt.

So habe ich den heutigen Morgen vor der Arbeit also genutzt um Fotos zu machen....

stepbystepmakeup

... Mein Gesicht habe ich bereits gereinigt und Augencreme aufgetragen, Gesichtscreme in meinem Fall nicht, da mir die Pflegewirkung der BB Nude Magique von L'oreal ausreicht, habt ihr eher trockene Haut, solltet ihr auf eine Gesichtspflege als Unterlage nicht vergessen!

stepbystepmakeup-3

Ich benutze tagsüber nie Make-up - meine Haut ist zwar nicht perfekt, aber ich habe für meinen Alltag auch nicht den Anspruch perfekt und superpoliert auszusehen... Nach der BB Cream kommt...

stepbystepmakeup-4

...Concealer von Helena Rubinstein - sorry ich habe leider keinen Concealer aus der Drogerie und liebe diesen hier sehr, da er meine empfindliche Haut unter den Augen nicht austrocknet. Ich trage den Concealer immer so auf...

stepbystepmakeup-5

...dass ich ihn in V-Form etwas hinunterziehe um keine Pandaaugen zu haben und das Gesicht ein wenig zu modellieren. Auch am Kinn und auf der Stirn trage ich Concealer auf - einfach dort, wo ich gerne heller wäre ;) Das Ganze bleibt natürlich nicht so fleckig, sondern wird mit dem Ringfinger in tupfenden Bewegungen in die Haut eingearbeitet.

Da mein bewegliches Lid meist recht rot ist, weil ich viel zu viel Zeit vor dem Computer verbringe und Mutter Natur es scheinbar einfach so wollte, gleiche ich die Rötung aus und...

stepbystepmakeup-7

...trage etwas vom MAC Paint Pot in Soft Orchre auf, ihr könnt stattdessen auch die wesentlich günstigere Alternative von essence (I love Stage Eyeshadowbase) benutzen. Ignoriert auf dem Foto bitte, dass ich mit meinem Finger nicht wirklich auf das bewegliche Lid zeige - ich hatte da noch keinen Kaffee :D Daaannn...

stepbystepmakeup-8

...kommen die Augenbrauen dran - ein bisschen bürsten, anschließend mit Farbe auffüllen - nicht zu fest aufdrücken, sonst wirds zu hart und ihr schaut schnell hexig und streng aus...

Der nächste Schritt ist kein Muss - ich lasse ihn oft aus und trage nur Mascara, aber ja -  braunen Kajal auf den oberen Wimpernkranz auftragen und wenn gewünscht ein bisschen verwischen um die Linie nicht zu hart wirken zu lassen...

stepbystepmakeup-9

...dann kommt mein Lieblingsprodukt: Rouge... auf den Bäckchen auftragen und ein bisschen nach hinten hin verwischen...

stepbystepmakeup-10

Während ich im Sommer gerne eher nudefarbene, zarte Lippen trage, mag ich momentan gerne ein bisschen Farbe - passt zum Herbst und bietet ein bisschen Kontrast zu meiner blassen Haut. Letztes Jahr habe ich mir mal das Tint Gloss von Maybelline gekauft, aber irgendwie nie benutzt...

stepbystepmakeup-11

...jetzt habe ich es wieder aus der Versenkung geholt und herausgefunden wie ich es am Besten auftrage um es zu mögen ;) Nääämlich mit dem Applikator auf die Lippen klatschen und dann...

stepbystepmakeup-12

...in die Lippen eintupfen, das hinterlässt einen schönen "bitten lips"-Effekt auf deutsch: es sieht so aus als ob ihr euch beim "ich-bin-so-sexy-und-unschuldig-und-beiße-mir-deshalb-auf-die-Lippe"-Blick die Lippe wund gebissen hättet :P So siehts dann aus..

stepbystepmakeup-14

Und wenn ihr nach der Arbeit gleich zum Afterwork losdüst oder sonst was Nettes vorhabt, aber nicht zu viel Zeit in euer Make-up investieren wollt, kann man den Lipstain einfach durch einen kräftigeren Lippenstift ersetzen...

stepbystepmakeup-15

wer sich traut: für den Herbst passen beispielsweise dunkle "grungeige" Beerentöne (dieser hier ist Astor Spice - danke an Victoria durch die ich ihn entdeckt habe)...

stepbystepmakeup-16

Ich hoffe ich habe euch ein bisschen inspiriert - auch wenn das jetzt wirkt als würde es Stunden dauern: tut es nicht, geht echt zackig und es macht so einen Unterschied, finde ich...

Benutzte Produkte:stepbystepmakeup-17

- L'oreal Nude Magique BB Cream - Helena Rubinstein Magic Concealer, 02 - MAC Paint Pot, Soft Orchre - Catrice Eyebrow Stylist - Urban Decay 24/7 Glide on Pencil - Catrice Defining Blush, Think Pink - Clinique High Impact Mascara - Maybelline 10h Tint Gloss, Endless Ruby - für abends: Astor Color Last VIP, Spicy

Carina