Silvester Make-up...

...schnell und einfach zum Nachmachen

Wieder ein Jahr zu Ende. Und was für eines - für mich persönlich eines der tollsten bisher, da ich das Gefühl habe persönlich sehr voran gekommen zu sein, gefestigter, ruhender,... Heute möchte ich euch ein schnelles Make-up für den morgigen Silvesterabend zeigen. Diesmal auch mit ein paar Tipps rund um die Haltbarkeit von Lippenstift. Wer knallige Lippen nicht so mag, kommt auch nicht zu kurz - versprochen :)

Ich muss sagen, dass ich bei meinem eigenen Make-up immer sehr pragmatisch bin - schnell und effektvoll soll es sein - an meinen Kundinnen hingegen pinsle ich oft etwas über eine Stunde herum :)  An Silvester habe ich selbst heuer auch Kundinnen, daher habe ich für mich selbst nicht sehr viel Zeit - ich investiere die Zeit da dann eher in ein wenig Schlaf :)

Wie funktionierts?

Für Silvester finde ich es schön, die Lippen zu betonen und die Augen nur ein wenig mit Hilfe von Schimmerprodukten leuchten zu lassen. Je stärker die Lippen, desto schöner finde ich reduzierte Augen. Und so gehts - hier mein nacktes Gesicht, vorgepflegt mit Cosmetic Lad von Lush

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Und nun gehts an die Foundation - da meine Haut, bis auf ein paar kleine Ausreißer - wie am Kinn :) - im Moment ganz gut ist, brauche ich nicht so viel Deckkraft. Ich liebe das Finish meiner getönten Tagespflege von Bobbi Brown und mische sie hier daher mit meiner Skin base Foundation von Illamasqua... so wird die Foundation etwas dünnflüssiger.  SAMSUNG CAMERA PICTURESDas ganze trage ich mit meinem Buffing Brush von Real Techniques auf - wer die Finger o.ä bevorzugt, nur zu :)

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES
einfach aufs Bewegliche Lid und die untere Wimpernlinie auftragen und harte Übergänge ein wenig mit den Fingern verblenden... 

um die Wimpernlinie noch ein bisschen zu verdichten, benutze ich braunen Kajal von MAC und zeichne damit eine weiche Linie, die ggf. noch ein bisschen verwischt wird...

um das Auge noch ein bisschen zu definieren, kann man die Lidfalte mit braunem Lidschatten und einem Blendpinsel ein bisschen intensivieren. Ich verwende hier die Urban Decay Naked 2 Palette

Und nun da die Augen einigermaßen fertig sind, kommt der Schlaf aus der Tube - Concealer. Ich benutze hier Clarins Instant Light Concealer. Als erstes an Stellen, die man aufhellen möchte auftragen und dann mit den Fingern oder einem Pinsel einblenden.

Meine Augenbrauen habe ich dann mit meinem Eyebrow Powder von Illamasqua definiert. Wie man das machen kann, seht ihr in meinem Blogpost über Augenbrauen...

Dann gehts an Mascara... ...und/oder Rouge/Bronzer - ich finde zu roten Lippen erdigere Töne schöner als sehr knallige Farben...

SAMSUNG CAMERA PICTURES

... für mich gehts jetzt aber erst richtig los - mit rotem Lippenstift von MAC - Ruby Woo. Davor vielleicht noch ein wenig Concealer auf die Lippen für mehr Halt und zum Neutralisieren der natürlichen Lippenfarbe...

...ich trage ihn gerne mit dem Lippenpinsel auf - denn je dünner, vielschichtiger Lippenstift aufgetragen wird, desto länger hält er auch...

Lipliner kann man davor oder danach oder, je nachdem wie perfekt man es haben möchte, gar nicht benutzen :) Zu Ruby Woo passt die Farbe Cherry von Mac. So siehts dann aus...

Viel zu heftig für dich?

Wenn du dich mit knalligen Lippen nicht wohl fühlst, kann es einerseits am falschen Farbton liegen, andererseits - was sehr oft der Fall ist - muss man sich einfach auch mal erst daran gewöhnen. Das geht ganz einfach indem man den Lippenstift nur ein wenig auftupft - so erhält man eine leichte Tönung und die Veränderung ist nicht ganz so krass.

Und wie hält der Lippenstift?

Klar, knallige Lippen brauchen etwas mehr Aufmerksamkeit als Nude-Lippen oder glossige Lippen. Generell gilt: Je matter der Lippenstift, desto länger halt er, trocknet aber auch mehr aus. Lipliner, mit dem man vor dem Lippenstift die gesamte Lippe ausmalt, verlängert auch den Halt. Ein heftig alkoholisches, aber wirksames Mittelchen ist außerdem Magic Fix von Artdeco - funktioniert aber nicht mit cremigen, pflegenden Lippenstiften:

Die Produkte auf einen Blick...

Illamasqua, Skin Base Foundation 3,5 Bobbi Brown Tinted Moisturizer Hydratant Teinte, Light to Medium Clarins Instant Light Concealer, Medium MAC Kajal, Coffee MAC Blush, Margin MAC Retro Matte Lipstick, Ruby Woo Bobbi Brown Long Wear Cream Shadow Stick, rose gold MAC Extreme Dimension Mascara, Extreme Black Illamasqua Cake Eyebrow, Motto Urban Decay Naked Basics 2 Palette 

Das Glitzerwestchen/Sakko ist übrigens von ONLY :)

Ich wünsche euch einen wunderbaren Start in das neue Jahr! Ich freue mich schon auf 2016!

Carina