Sonnenbrand-Alarm!

 … der Sommer kommt bestimmt!

Auch wenn man es heute beim Blick aus dem Fenster nicht glauben möchte, doch der Sommer kommt bestimmt. Die einen oder anderen warmen Tage durften wir ja schon genießen – bei mir war das genau genommen letzte Woche der Fall, wo ich es mir zwei Tage lange im Loisium Südsteiermark so richtig gut gehen ließ. Menschen, die bei Verstand sind, informieren sich davor über das Wetter am heiß ersehnten Urlaubsort. Da die Tage zuvor mit Brautproben, Hochzeitsstylings und anderen Terminen vollgepackt waren, machte mein Gehirn scheinbar eine Pause beim Kofferpacken und sah einfach nur Weinberge, Brettljause und guten Wein. Und so kam halt keine Sonnencreme mit – sehr schlau, Carina! Denn in der schönen Südsteiermark lachte die Sonne vom Himmel und so konnte man den ganzen Tag lange draußen auf dieser wunderbaren Schaukelliege gnotzen – nein, auch wenn man im Schatten liegt, ist man nicht vor der Sonne geschützt – schon gar nicht, wenn man wie eine Wasserratte gefühlte Stunden im Pool, der den ganzen Tag über Sonne abbekommt, verbringt. Und ganz ehrlich, der südländische Typ bin ich eher nicht ;) Am ersten Tag war es noch recht erträglich – ein bisschen Farbe halt, ein bisschen rot auf der Stirn – bleibe ich halt am nächsten Tag mehr im Schatten. Hm – naja irgendwie hat es wohl nicht so funktioniert wie ich wollte, denn am nächsten Abend hatte ich nicht nur ein rotes Gesicht, sondern auch noch einen wunderbaren Waschbären-Abdruck meiner wunderbaren Ray-ban Sonnenbrille.. so sah ich dann aus, wobei das Foto die tollen Sonnenbrillenabdrücke viel zu wenig zeigt (und ja, ich habe Mut zur Hässlichkeit :))..

WP_20150511_002

Wirklich peinlich, denn all meinen Freunden predige ich immer wie wichtig es ist sich einzucremen…  könnt ihr ja auch in meinem Sommer-Sonne-Strand Post nachlesen. Naja – Schande jedenfalls über mein Haupt und meine Haut ist bestimmt auch um Jahre gealter :-/ Wenn ihr wissen wollt wie ich wieder mein normales Aussehen zurück erlangt habe…

Zaubermittel gegen Sonnenbrand…

Ohja- ich habe ein wunderbares Produkt für Sonnenbrand entdeckt. Meine liebe Schwester hat mir zum Geburtstag die geniale Dream Cream von Lush geschenkt – ich nutze sie seitdem sehr gerne für meinen Körper, habe in meinem „Was kann ich gegen meine rote Birne tun“-Recherchewahn aber auch entdeckt, dass sie wohl auch für Sonnenbrand ganz wunderbar sein soll.

www.lush.at

Daher habe ich mir diese wunderbar riechende Creme, bei deren Auftrag ich mich sofort so fühle als würde ich wie eine Hippie-Schönheit auf einem Lavendelfeld in Südfrankreich in einem weißen Spitzenkleid herum hüpfen, ins Gesicht geschmiert und siehe da - das tat gut. Mein Sonnenbrand war am nächsten Tag schon um einiges besser und meine Haut wurde supertoll mit Feuchtigkeit versorgt und spannte nicht mehr so arg.

Damit es nicht so weit kommt…

Ich hoffe, ich brauche die Dream Cream von Lush es diesen Sommer nicht mehr – zumindestens nicht für diesen Zweck - und werde mich daher gleich mit Sonnencreme eindecken. Ich habe durch Zufall entdeckt, dass Otto ziemlich tolle Sonnencremes zu einem super Preis – ich werde da wohl gleich mal zuschlagen und das Sonnenspray von Lancaster ausprobieren – ich liebe Sonnensprays :)

www.otto.de

Normalerweise benutze ich ja sehr gerne das Spray von dm, aber  warum nicht mal ausprobieren was höherpreisige Produkte so können.

Welche Produkte mögt ihr, wenn ihr in die Sonne geht bzw es euch dann doch mal erwischt hat und ihr rot seid wie ein Feuerkäfer?

Also brav cremen und den Sommer genießen!

Alles Liebe

♥ Carina